2. Anwendertagung mit viel positiver Resonanz

Unsere Software DatenschutzAssistent zeichnet sich durch ihre hohe
Praxistauglichkeit aus – daher ist es uns ein Anliegen, stets ein
offenes Ohr für Verbesserungsvorschläge und Praxiserfahrungen unserer Kunden zu haben. Am 08. Mai 2020 fand die zweite Anwendertagung statt, diesmal aufgrund der Covid-19 Pandemie als rein virtuelles Meeting.

Folgende Agendapunkte wurden mit den Teilnehmern im regen Austausch diskutiert:

  • Warmup & Begrüßung der Teilnehmer
  • Intro: 2 Jahre DSGVO-Erfahrung – wohin geht die Reise?
  • Aktuelle Version 4.1 der Software „Datenschutz Assistent“
  • Vorstellung HARTL Group – Ein modernes Rechenzentrum, das alles kann.
  • Praxisbericht – Der Datenschutz Assistent im öffentlichen Bereich sowie Rechte der Betroffenen (Landkreis Nürnberger Land)
  • Praxisbericht – Der Datenschutz Assistent im nicht-öffentlichen Bereich (SEWA solutions GmbH)
  • Gemeinsame Verantwortung nach Art. 26 DSGVO – Fluch oder Segen?

Das Team von Datenschutz Schmidt freut sich über die positive Resonanz und ist motiviert, herangetragene Kundenwünsche in den nächsten Versionen zu implementieren.

Vielen Dank für den guten und brauchbaren Input insgesamt heute der
einzelnen Referenten. Und natürlich einen großen Dank an die Organisatoren.

Sehr gute Veranstaltung, bitte mehr davon. Live kann ich aufgrund der
großen Entfernung eher nicht dabei sein. So finde ich das perfekt!

Vielen Dank für die Einladung und auch Durchführung der Tagung. Es war heute mein erstes Mal bei der Anwendertagung. Ich habe sehr viel erfahren können und werde wohl noch einiges aufarbeiten. Habe auch neue Ansätze und Positionen sehen können, die wir gut einbinden können.