Verfahren sollten vor Inbetriebnahme kontrolliert werden – die Vorabkontrolle

Verfahren sollten vor Inbetriebnahme kontrolliert werden – die Vorabkontrolle Das Bundesdatenschutzgesetz sieht vor, dass Verfahren bevor sie in Betrieb genommen werden, durch den Datenschutzbeauftragten kontrolliert werden sollten. Der Prozess dient nicht nur dem Schutz personenbezogener Daten, sondern letztlich auch dem Schutz des Unternehmens. Eine der wichtigsten Aufgaben des Datenschutzbeauftragten ist die Durchführung der Vorabkontrolle gemäß ...