Die Ausgangslage

Der Gesetzgeber wirkt verstärkt darauf hin, dass das Thema Datenschutz und Datensicherheit als zentrale Aufgabe bei öffentlichen Einrichtungen und Unternehmen wahrgenommen wird. Nach dem Gesetz haben Unternehmen einen Beauftragten für den Datenschutz zu bestellen wenn i.d.R. mindestens 20 Personen mit der automatisierten Verarbeitung, Nutzung oder Erhebung personenbezogener Daten beschäftigt sind.

Wie wir Sie unterstützen können.

  • Alternativ muss die Umsetzung der Datenschutzbestimmungen von der Geschäftsführung oder dem Inhaber eines Unternehmens erfolgen. Bei der Komplexität der heutigen Datenverarbeitung ist das oft recht schwierig. Hinzukommt, dass der Datenschutzbeauftragte in den meisten Unternehmen (verantwortlichen Stellen) noch mit anderen Aufgaben betraut ist. Deshalb ist es für die Unternehmensleitung/ Behördenleitung und den Datenschutzbeauftragten eine große Hilfe, wenn ihnen Werkzeuge an die Hand gegeben werden, die sie bei der Entwicklung einer Datenschutz Policy unterstützen können.

  • Der Datenschutzassistent ist dazu das geeignete Instrument für die Arbeit der Unternehmensleitung/Behördenleitung und des Datenschutzbeauftragten. Die Software ist auch Mittel der Wahl für externe Datenschutzbeauftragte für die Betreuung kleiner und großer Mandantenstämme.

Vorteile

Sie sparen Zeit, Nerven und Kosten: Die für Ihr Datenschutz-Management erforderliche Dokumentation ist nachhaltig, revisionssicher und wieder verwendbar, sowohl nach innen für die verantwortliche Stelle als auch nach außen gegenüber der Aufsichtsbehörde.

Expertenwissen inklusive

Sie qualifizieren sich weiter: Die best-practice Lernmodelle, die diversen Musterformulare und Orientierungshilfen sowie die zahlreichen konkreten Hilfetexte und Handlungsempfehlungen erhöhen Ihre Effektivität.

Skalierbar und zukunftssicher

Sie nutzen eine zeitgemäße Web 2.0-Technologie, benutzerfreundlich und mit schnellen Antwortzeiten. Sie können die Software in der unternehmenseigenen EDV oder als Cloud-SaaS-Lösung betreiben.

Decken Sie relevante Gesetze ab

Die Software enthält Texte der Datenschutzgesetze und weitere Gesetze, die im Zusammenhang mit den Checklisten stehen oder zitiert werden. Diese Texte werden laufend gewartet. Im Jahr 2019 haben sich keine großen Änderungen ergeben. Das vom Bundestag beschlossene 2. Datenschutz-Anpassungsgesetz (DSAnpUG-EU) vom 27. Juni 2019 wurde am 25. November 2019 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. Die meisten geänderten Gesetze treten somit am 26. November 2019 in Kraft. Wir werden die entsprechenden Anpassungen vornehmen.

Volle Transparenz – innerhalb und außerhalb Ihrer Organisation

Das eingebaute Management-Cockpit garantiert Ihnen zu jeder Zeit einen Überblick über den Sicherheitsstand in Ihrem Unternehmen, Ihrer Behörde. Schwachstellen werden rechtzeitig erkannt und können beseitigt werden. Die erforderliche Dokumentationsarbeit wird wesentlich vereinfacht.

Schützen Sie Ihr Unternehmen oder Ihre Behörde

Mit Hilfe des Datenschutzassistenten schützen Sie sich, Ihr Unternehmen oder Ihre Behörde vor juristischen Folgen und Imageverlust. Es ist dabei unerheblich, ob Sie es mit einem Sicherheitsleck oder mit einer Prüfung durch die Datenschutzaufsichtsbehörde zu tun haben.

Zertifizieren Sie Ihre Organisation

Bei Bedarf können Sie das Datenschutz-Management Gütesiegel GoodPriv@cy erwerben. GoodPriv@cy hat als Gemeinschaftsmarke in der gesamten EU Gültigkeit und genießt als offizielles IQNet-Zertifikat auch weltweite Anerkennung.

it-sa 2019

Dieser Videobeitrag hat Impressionen von der it-sa 2019, Europas führender Fachmesse für IT-Sicherheit, festgehalten. Im Rahmen unseres Messeauftritts konnten sich Interessenten im direkten Austausch von den Vorteilen unseres Produkts überzeugen.

Sonderedition
DatenschutzAssistent Kompakt

Die Datenschutz Schmidt GmbH & Co. KG bietet mit dem neuen Paket „DSGVO/BDSGKompakt“ eine interessante Lösung für kleinere bis mittelgroße verantwortliche Stellen an. Stellen Sie mit dem „DatenschutzAssistenten Kompakt“ mit geringem Aufwand und wenig Kosten fest, ob Ihre Organisation DS-GVO-konform arbeitet. Bei dem Paket „DSGVO/BDSG Kompakt“ handelt es sich um eine Verbindung von drei verschiedenen Regelwerken der mandantenfähigen Datenschutz-Management-Software DatenschutzAssistent, speziell zugeschnitten für den mittelständischen Bereich. Mit diesem Paket kann der Anwender problemlos seinen Dokumentations- und Analysepflichten nach der DSGVO und dem BDSG oder alternativ zum Landesdatenschutzgesetz (LDSG) nachkommen

Die Kompakt-Version enthält für diese Klientel folgende Bausteine:

  • die Checkliste „Datenschutz im mittelständischen Bereich“ mit allen 14 Themengebieten; alternativ zum Landesdatenschutzgesetz.

  • den Fragenkatalog zum „Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten (VVT) nach Art. 30 DSGVO“ und mit einer Upload-Möglichkeit von CSV-Dateien für bereits vorhandene VVT.

  • den Fragenkatalog von ISA+ Informations-Sicherheits-Analyse aus dem Fragenkatalog „ISA+-Standard“ des Bayerischen IT-Sicherheitsclusters e.V. hinsichtlich des Themenbereichs „Informationssicherheit“; alternativ den Fragenkatalog für das Bayerische Siegel „Kommunale IT-Sicherheit“

Lösungsnavigator aufrufen